Allgemeine Geschäftsbedingungen yellow yoga

1.Jede/r Teilnehmer/in unterliegt der allgemeinen Hausordnung des Gelben Raumes und hat dem Lehrpersonal Folge zu leisten.

2. Alle Veranstaltungen sind für alle Interessierte offen. Sie sind ein Bildungsangebot und ersetzen keine Therapie.

3. yellow yoga kann jederzeit eine Veranstaltung aus wichtigem Grund absagen (z.B. bei zu wenig TeilnehmerInnen, Krankheit oder Verhinderung des Lehrpersonals). In diesem Fall werden dem TeilnehmerIn die bereits entrichteten Veranstaltungsgebühren in
voller Höhe zurückerstattet. Weitergehende Ansprüche für z.B. Reisekosten können nicht geltend gemacht werden.

4. Die Teilnahme und der Aufenthalt in unseren Räumen geschieht auf eigene Gefahr.

5. Für Verlust von mitgebrachter Kleidung, Wertgegenständen und Geld haftet yellow yoga GbR
nicht.

6. Im Übrigen ist jegliche Haftung von yellow yoga bis auf das gesetzliche Unabdingbare (Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit) beschränkt.

7. Die Gestaltung des Unterrichts steht den jeweiligen Yogalehrer/innen frei.

8. Die von uns erfassten Daten dienen ausschließlich unserer eigenen Verwaltung.  Die Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

Advertisements