Sandra

Sandra hatte ihre erste Begegnung mit Yoga vor über 20 Jahren. Seitdem praktiziert sie, in unterschiedlicher Intensität und mit einigen Unterbrechungen,  sowohl Hatha-, Vinyasa- als auch Kundalini Yoga und Meditation. Das regelmäßige Üben gibt ihr einen Anker im Alltag, besänftigt den flattrigen Geist und verhilft zu einem Gefühl der Geborgenheit mit sich selbst. Die Praxis hält Körper, Geist und Seele im Gleichgewicht und unterstützt zahlreiche Regenerationsprozesse. Sandra schloss ihre erste Ausbildung im Jahr 2010 bei Spirit Yoga ab. Seither vertieft sie ihr Wissen bei unterschiedlichen Lehrern im In-und Ausland. Besonders geprägt haben sie Rod Stryker, Sharon Gannon und David Life, sowie die Methoden des Kundalini- und Katonah Yoga. Durch ihr Studium des Ayurveda, lehrt sie einen ganzheitlichen Lebensstil, der neben Yoga auch Rituale, Ernährung und Aromatherapie mit einbezieht.

Ihr Unterricht ist eine Einladung sich selbst wieder mehr zu spüren, die eigene Körperwahrnehmung zu schulen und einen klaren Geist zu kultivieren. In ihren Stunden berücksichtigt sie die jeweilige Jahreszeit und bezieht die Lehre der Elemente mit ein. Neben einer ausgewogenen Asana Praxis, spielt der Atem eine grundlegende Rolle in Sandras Yoga Stunden.

Klassen
mo 20.30-22.00/ de/ vinyasa & pranayama/ level A+/ Gelber Raum