Carolina wurde in Italien in Bologna geboren, wo sie bis zum Abschluss ihres BA an der Academy of Fine Arts studierte. Sie ist viel rumgekommen und wohnte in Italien und Brüssel und seit 2019 in Berlin. Ihr Körperbewusstsein basiert auf ihrem Ballettstudium, aber ihre Neugier auf das ewige Potenzial des Körpers und seiner Sprache brachte sie dazu, als Performerin und zeitgenössische Tänzerin für verschiedene Unternehmen und Projekte zu arbeiten. Yoga entdeckte sie im Alter von 17 Jahren von ihrer Mutter. Carolina lieh sich ein großes Yoga-Buch aus ihrer Bibliothek, las es komplett durch und hört seitdem nie auf zu fließen und zu praktizieren. Nach einigen Jahren des kontinuierlichen Übens verschiedener Yogastile, somatischer Ansätze und orientalischer Disziplinen entschied sie sich, ihre Praxis zu vertiefen, indem sie eine Power Vinyasa Yoga Lehrerausbildung absolvierte. Danach konzentrierte sie sich auf Yin Yoga und Meridian Yoga Therapie basierend auf der Chinesischen Medizin. Carolinas Ansatz ist eine Reise in den inneren Körper, um den progressiven Weg zur wahren Verbindung mit uns selbst zu entdecken. In ihren Klassen geht es vor allem darum sich mit der emotionalen, spirituellen und physischen Achse zu verbinden, in die Anatomie und Ausrichtung des Körpers einzudringen und sich auf alle Sinne und Wahrnehmungen des Körpers zu konzentrieren, die sich in der Gegenwart bewegen. 

Vinyasa – en
In Carolinas Klassen kannst du dich fallen lassen und nach und nach durch deine eigene Kraft und deinen Atemrhythmus eine echte Verbindung zu dir selbst finden. Ihr Vinyasa-Flow verkörpert die Evolution der Transformation, das Leben ist kein linearer Prozess und die Yoga-Praxis ist ein Raum, um die Potenziale des Menschseins zu entdecken. Mit dieser Art von Unterricht wird eine Art des Wachseins kultiviert, die du von der Matte mit nach Hause nehmen kannst. Die Klassen sind für alle Level offen und bietet verschiedene Optionen und Anpassungen in jeder Klasse.

Ashtanga – en
Durch die Wiederholung derselben Asana-Sequenz werden die Bewegungen immer mehr mit den Atemzügen synchronisiert, die eigene Kraft und Flexibilität gesteigert und eine tiefe Verbindung zum eigenenen Körper hergestellt. In jeder Klasse wird während der traditionellen Primärsequenz eine bestimmte Asana ausgweählt, welche Schritt für Schritt  erklärt und geübt wird, um noch mehr in die Entwicklung der gesamten Sequenz hineinzuwachsen. Carolina schafft in ihren Klassen einen sicheren Ort für alle Schüler, damit sie sich wohlfühlen können, ohne Angst etwas Neues und auch schwirigere Asanas auszuprobieren. Carolina findet dabei immer einen Weg ihre Schüler auch während der härtesten Asanas zum Lächeln zu bringen.

Klassen
Di 07.00-08.10/ en/ Ashtanga/ alle Level/  Studio Sonne & online
Do 07.00-08.10/ en/ Ashtanga/ alle Level/  Studio Sonne & online
So 14.45-16.00/ en/ Ashtanga/ alle Level/ Gelber Raum & online
So 16.30-17.45/en/ Vinyasa/ Level B/  Gelber Raum & online

Instagram